LEICHT
openclose
Referenzen
23. Okt 2021
Über die strahlende Kraft von dunklen Farben in der Küche

Luxuriöses Wohnen im Herzen von Süddeutschland? Das „Haus Mie“ zeigt uns wie.

Gemütlichkeit – das deutschsprachige Pendant des skandinavischen Trend-Begriffs „Hygge“ – trifft ziemlich genau zu, wenn wir einen Blick in Richtung Süddeutschland werfen. Fast wie in einer zeitgenössischen Märcheninterpretation steht inmitten des Welzheimer Waldes ein modern verwunschenes Wohnhaus – das „Haus Mie“. Tief schwarz, in sich ruhend, mit der Natur im Einklang und von kraftvoller Ästhetik. Von außen wie von innen ist es die Farbe Schwarz, die die Sicht prägt. Wer vermutet, gemütliches Wohnen und eine starke Farbwahl widersprechen sich, der irrt. Ob Fassade oder luxuriöse Einbauküche von LEICHT: Schwarz ist allgegenwärtig, modern, edel, charmant und ausdrucksstark.

„German Gemütlichkeit“: Die Architektur

Aber zunächst zurück zur Wohnhausarchitektur. Dank Material- und Farbwahl, verschmelzen im „Haus Mie“ Fassade und Dach zu einer einheitlichen dunklen Hülle, aus der ein vollkommen reduzierter Korpus hervorgeht. Dabei brechen großzügige gläserne Fronten spielerisch mit der Geschlossenheit des Wohnhauses und gewähren Ein- und Ausblicke in die umliegende Natur Süddeutschlands sowie die innenarchitektonische Planung, bei der die dunkle Farbwahl erneut eine wichtige Hauptrolle spielt. Eine ganz eigene Herangehensweise an Gemütlichkeit – „The German Way“. Unsere Augen ruhen nicht zuletzt dank klarer Bauästhetik und Blick in die weitläufige Ferne.

Ob klein und fein oder groß gedacht: LEICHT Küchen bespielen alle Szenarien nach Maß

Kaum öffnet sich die Haustür und der erste Schritt über die Türschwelle ist geschafft zeigt sich ein gänzlich neues, aber doch vertrautes Bild: Vom schwarzen Monolith in eine gastfreundliche Familienoase. Geprägt durch die Material- und Farbwahl setzt sich im Inneren ein Gefühl von Ruhe und Eleganz fort. Die Kombination aus kühlem Sichtbeton und warmem Naturholz verkörpert ein entscheidendes Stilmittel – eine Ästhetik, die bis hin zur Küchenplanung umgesetzt ist. Nahtlos reiht sich die grifflose LEICHT Küche in tiefer, samtmatter Optik mit dem Programm BONDI in die moderne Gesamtwirkung ein. Dem skulpturalen Charakter des Hauses entsprechend, steht der zentral platzierte Inselblock mit großzügiger Massivholzarbeitsplatte aus Eiche, graumatten, fast schwarz wirkenden Fronten und filigranen Griffleisten mittig im Küchenraum – einfach wohnlich gemütlich, ohne dabei die klar architektonische Ästhetik außer acht zu lassen. Rund um den Inselblock leistet Stauraum die nötige Funktion, die besonders in der Küche essentiell ist. Denn wer möchte schon auf seine geliebten Kochutensilien verzichten? Als direkte Fortsetzung der offen geplanten LEICHT Küche knüpft der wohnliche Essbereich mit dezenten Farbtupfern und einem einladenden Holztisch an die kleine Luxusküche an. Hier lässt es sich wohnen, kochen, einfach leben – ganz besonders auch auf der Loggia. Die spektakuläre Aussicht in die grenzenlose Weite des Welzheimer Waldes lädt zum hemmungslosen tagträumen ein.

STAY UP TO DATE
Sign Up for the Newsletter.
© LEICHT Küchen AG 2021
de
en
es
fr
nl
ru