Wir freuen uns, Sie bei einem LEICHT Fachhändler Ihrer Wahl begrüßen zu dürfen. | Zur Händlersuche

openclose
Kitchen ideas
21. Okt 2021
Die Individualität des Klassischen – so gelingt Gemütlichkeit

Unsere Mission? Gemütlichkeit! Ob in der Stadtwohnung oder im Bauernhaus daher haben wir die klassische Rahmenfront neu interpretiert. Im Zusammenspiel mit Les Cou­leurs®Le Corbusier entsteht eine zeitlos elegante, individuelle Küche – und ist alles andere als rustikal.

Wie auf Knopfdruck ruft sie Erinnerungen an den Duft von frischem Apfelkuchen, gebackenem Brot und Großmutters Braten in uns wach. Die Landhausküche ist der Inbegriff von Geborgenheit, sie löst eine große Portion Alltagshektik in Luft auf und ist mit moderner Technik im Heute angekommen

 

Was die Liebhaber des Klassischen auf der ganzen Welt verbindet, ist die Begeisterung für das Handwerkliche und Authentische, für bleibende Werte und zeitlose Eleganz. Auch wir werden dafür geschätzt, zeichnen uns aber jedoch weit darüber hinaus durch innovative Planungsideen aus. „In diesem Spannungsfeld zwischen einer werteorientierten Haltung und der Begeisterung für neu-artige Einrichtungskonzepte entwickeln wir unverwechselbare, charaktervolle Küchen“, beschreibt der LEICHT-Vorstand Stefan Waldenmaier die erstmals zur Küchenmeile A 30 vorgestellte Neuheit.

Neues Rahmenprogramm – modern interpretiert

Verve ist ein neues Rahmenprogramm, das in einer leichten, modern wirkenden Variante auftritt: Zusätzlich zum klassischen Rahmenfries wird die Front durch einen äußeren, 10 Millimeter schlanken Konturrahmen betont, der zur benachbarten Tür durch eine kleine Hohlkehle abgegrenzt ist. Mit Verve lassen sich Küchen sehr schlicht und doch mit einem charmanten Hauch Klassizismus planen - für echtes Country-Feeling.

Über die hochwertige und elegante Farbgebung – darunter das warme „ombre naturelle moyenne“ aus dem exklusiv von uns angebotenen Farbspektrum Les Cou¬leurs®Le Corbusier – entsteht ein harmonischer Übergang zu Regal und Wandpaneel mit integrierter Bank, die beide aus einem dunklen, fein strukturierten Echtholz gefertigt sind. Charakteristisch ist auch die stimmige Integration technischer Komponenten – so wird die ummantelte Dunstabzugshaube zur ästhetischen Skulptur. „Von der Decke bis zum Boden ermöglichen wir umfassende Küchenplanung, die den individuellen Innenausbau mit einbeziehen und die Küche in hohem Maß wohnlich gestalten“, erläutert Stefan Waldenmaier, Vorstandsvorsitzender von LEICHT.

Die Aspekte Zeitlosigkeit und Individualität sind elementar für die Planung

Das gesamte Interieur strahlt im Anklang an die traditionelle Wohnküche Stimmigkeit und Behaglichkeit aus. Als Ausdruck des persönlichen Stils spielt die Farbgebung eine herausragende Rolle, die bei Verve über die Fronten hinaus auch die Arbeitsplatte umfasst und mit dieser eine harmonische Einheit bildet. „LEICHT hat sich unter anderem für die hochwertigen Nuancen von Le Corbusier entschieden, weil sie einerseits zeitlos und allgemeingültig sind, andererseits aber auch eine ‚Bekundung von Individualität’ bedeuten – um mit den Worten des Architekten zu sprechen. Beide Aspekte sind für die Planung elementar wichtig“, so Stefan Waldenmaier zu den Neuentwicklungen. Der von LEICHT für das Rahmenprogramm Verve gewählte Farbton „ombre naturelle moyenne“ wurde von Le Corbusier als „Schattenfarbe“ beschrieben und eignet sich daher hervorragend, um der Küche eine leichte, dezente Anmutung zu geben. „In Umbratönen verziehen sich Flächen und Objekte in den Schatten und entziehen sich der Aufmerksamkeit. Die Präsenz wird dezimiert: die Aufmerksamkeit wird an andere Stellen geleitet“, so die Definition des Architekten. Ergänzend zu den insgesamt 15 Farben aus dem Spektrum von Les Couleurs®Le Corbusier stehen sämtliche RAL- und NCS-Farben in Matt- oder Hochglanzlack zur Verfügung.

STAY UP TO DATE
Sign Up for the Newsletter.
© LEICHT Küchen AG 2022
de
en
es
fr
nl
ru